Freundeskreis - "Hand in Hand"

Wir sind ein Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige

Uns gibt es seit dem 01.12.2010 und wir treffen uns einmal wöchentlich Dienstags um 20 Uhr im Gemeinehaus der St. Martinskirche Remels.

Im Gesprächskreis findet ein Erfahrungsaustausch statt und es werden Themen bearbeitet. Der Abend wird mit einer gemütlichen Kaffeerunde beendet.

Wir besuchen Tages- und Wochenendseminare und verbringen auch ein bisschen Freizeit miteinander, bei einem gemütlichen Frühstück, einem schönen Grillabend und unser jährlichen Weihnachtsfeier.

Wir geben Hilfestellung auf dem Weg zu Abstinenz!

Es ist keine Schande krank zu sein!

Aber es ist eine Schande, nichts dagegen zu tun!

Mach den ersten Schritt in dein neues Leben!

Wir freuen uns auf dich!

Wann und Wo?

Jeden Dienstag um 20:00 Uhr im St. Martinshaus.